Beiträge

Nominiert „OF EXCELLENCE“ mit dem „Kitz Art Award 2015“ Zertifikat

 

Eingereichte Ölwerke in der Kategorie „LandArt“ zeitgenössischer Kunst

 

Nicolin Braun wurde für ihre herausragende Kreativität als zeitgenössische Künstlerin mit dem Kitz Art Award 2015 „OF EXCELLENCE“ – Zertifikat nominiert und geehrt.

Jury des Kitz Art Awards:

  1. Johanna Penz, Gründer und Direktorin der ART International Messe ART Innsbruck/ Kurator
  2. Dr. Beate Palfrader, Tiroler Landesrätin für Bildung und Kultur
  3. Mag. Sivia Müllegger, Kunsthistorikerin-Kuratorin Kunstagentin
  4. Peter Höbart, Chefredakteur Kitzbüheler Anzeiger
  5. Rupert Fegg, Direktor der Akadamie der bildenden Künste in der alten Spinnerei Kolbermoor
  6. Gerhard Almbauer, Freischaffender Künstler/Dozent an der Kunstakademie

Das Zertifikat wurde durch die ART3 Foundation Group, Vorsitzender Rudolph Pigneter, überreicht.

 

Der Kitz Award wendet sich an alle, die ihre künstlerischen Arbeiten einer internationalen  Expertenjury vorlegen und sich damit qualifizieren können.
Der Kunstpreis wird seit  2013 für besondere Leistungen in der zeitgenössischen Kunst von der ART 3 Foundation Group verliehen und richtet sich an herausragende Künstler, aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, digitale Kunst und Skulptur.

Weitere Infos auf der Kitz Art Award Homepage

 

Ihre Künstlerin Nicolin Braun

 

 

 

 

Katalogpräsentation im Museum in St. Johann Tirol 2014

 

 

Einladung zur Katalogpräsentation

Freitag, den 14. November 2014 um 19.00 Uhr im Museum St. Johann in Tirol

Europäische Künstler präsentieren bei der Vorstellung des neuen Kunstkataloges ihre Werke in einer einzigartigen Ausstellung. Bei dieser Ausstellung wird ein Querschnitt der Katalogkünstler gezeigt, von der Zeichnung über Aquarell, Öl- und Acrylbilder, bis hin zu interessanten Skulpturen. Alle Freunde der Kunst sind herzlich dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Die Künstlerin Nicolin Braun ist im Katallog vertreten und stellte ebenso bei der Präsentation zwei ihrer Werke im Museum aus.